Vedanta Satsang

Startseite/Events/Vedanta Satsang

Vedanta Satsang

Themen für die verschiedenen Termine:

Am 3.2. um 20 Uhr: Wie lebe ich in Harmonie mit der Welt und trage zum Wohlergehen aller bei. Dharma und Karma Yoga / Qulifiaktion für Freiheit – Moksha und wie hilft mir das im täglichen Leben.

Am 10.3. um 20 Uhr: Mandhukya Upanishad – Wer bin ich? Hilfreiche Lehre um in der Welt besser zurecht zu kommen. Hilfreich für jeden spirituell Suchenden. Und für den Alltag um Depressionen, Selbstzweifel und Sinnlosigkeit zu überkommen.

Satsang: 

Der Vedantasatsang hilft Dir die letzten Zweifel über Deine eigene Identität als Bewusstsein zu klären. Wenn Du schon Vorwissen in klassischen Advaita Vedanta hast, dann bist du in dieser Gruppe genau richtig.

Ein paar Vorkenntnisse sind hilfreich.

Der Abend läuft als Präsenzabend mit Anmeldung. Oder als Online/Live Seminar mit Anmeldung.

Kosten: 10 € oder Abstrich auf deiner Karte. Kannst du Dir das nicht leisten dann frage bei uns an und wir buchen Dich kostenlos ein.

Achtung: Vedanta hat keinen Preis.  In der Vedanta Tradition ist es so, das wir für Vedanta – Als Mittel zur Befreiung –  kein Geld verlangen. Und diese Lehre kostenlos für alle zur Verfügung steht. Wenn Du Dich anmeldest stellen wir Dir frei was du geben willst – oder ob Du überhaupt etwas geben willst. Egal für was oder gegen was du Dich entscheidest – sollte Deine Anmeldung verbindlich sein und Du willens sein teilzunehmen. Empfohlene Spende: 10 bis 15 € je Abend. Die 10 € Anmeldegebühren sind als kosten für die Organisation/ den Raum /das Equipment zu betrachten.

Um auf dem laufenden zu bleiben was Vedanta angeht empfehlen wir Dir, Dich für unseren Vedanta Newsletter anzumelden: Hier>>>>>>>>>>

Der Newsletter wird sehr unregelmäßig erscheinen und Du kannst dich jederzeit wieder davon abmelden. (Bei der Newsletter Anmeldung – musst du deine Anmeldung nochmal bestätigen)

Inspiriert durch die Klaren aussagen von James Swartz und seinem “Buch die Wirklichkeit verstehen”, zeigt der Kurs auf systematische Weise einen Weg aus der Qual sich ständig selbst optimieren zu müssen um glücklich zu sein. Vedanta ist eine Anleitung zur Selbst-Akzeptanz und eine Leiter zur Erleuchtung (Moksha). Über diese Uralte Lehre und Weisheit wird ein Erkenntnisprozess in Gang gesetzt der über die Jahrtausende schon sehr viele Menschen wirklich Befreit hat. Im Kurs werden auch viele Erleuchtungsmythen aufgeklärt.

 

Hilfreich für den Abend sind Grundkenntnisse von Advaita Vedanta haben (Kein Neo Advaita). Jeder wird mit anderen Vorkenntnissen kommen, allerdings ist es hilfreich schon ein wenig Wissen mitzubringen.

Alternativ empfehlen wir das Buch von James Swartz zu lesen, “Die Wirklichkeit verstehen“. Falls Du noch kein Vedanta Einführungsseminar besucht hast.

Bei Fragen ob du für Dich geeignet ist wende Dich an uns.

 

Datum

03. Februar 2023

Uhrzeit

20:00 - 21:35

Veranstaltungsort

Yoga Vidya Bayreuth
Maximilianstraße 65<br>95444 Bayreuth
Kategorie

Veranstalter

Shambunath Alex Spitzl
Telefon
0170-4970917
E-Mail
bayreuth@yoga-vidya.de
Nach oben